Navigation überspringen und sofort zu der Seite wechseln

Etwa 20% der Erkältungen treten im Sommer auf.

Auch wenn es das Wort vermuten lässt, rufen Unterkühlung z.B. durch Klimaanlagen oder Zugluft keine Erkältung hervor. Vielmehr geht die Erkrankung auf eine virale Infektion zurück. Etwa 200 verschiedene Virus-Typen können die Symptome auslösen. Ein geschwächtes Immunsystem, Kälte und trockene Schleimhäute der Atemwege erleichtern es den Erregern, den Menschen zu infizieren. Sie gelten daher als begünstigende Faktoren.

Hat man sich erst einmal angesteckt, nimmt die Erkältung ihren gewöhnlichen Verlauf. Neben Schnupfen und Halsschmerzen tritt meist ein trockener, schmerz- und krampfhafter Reizhusten auf.

Beugen Sie daher auch im Sommer Erkältungen vor. Denn bei schönem Wetter ist es besonders ärgerlich, wenn man das Bett hüten muss.

Die Nr. 1* bei Reizhusten.

Silomat beruhigt Ihren trockenen Husten / Reizhusten schnell und lang anhaltend. Entdecken Sie das komplette Sortiment.

*IMS OTC off-take MAT 08/2017

Mehr Info